Q10 (Coemzym Q10)

Coenzym Q10 ist eine körpereigene Substanz, die für den Menschen lebensnotwendig und in allen Zellen des menschlichen Organismus vorhanden ist. Für die Energieversorgung des Körpers ist das Coenzym unerlässlich und auch beim Zellschutz spielt es eine wichtige Rolle.  Seit mehr als 20 Jahren beschäftigen sich Wissenschaftler mit der Nutzung von Q10 für den Menschen. Viele Untersuchungen belegen nicht nur die positiven Wirkungen von Q10 in der Therapie, sondern zeigen, dass auch der gesunde Organismus auf eine ausreichende Zufuhr dieses Coenzyms angewiesen ist.
Coenzym Q10 wird deshalb als Nahrungsergänzung immer populärer. In Japan und den USA ist der Vitalstoff bereits seit vielen Jahren als lebenswichtige Substanz anerkannt und geschätzt, in Deutschland ist das Coenzym noch relativ unbekannt.

Q10 ist ein Coenzym Q

Coenzyme Q sind chemische Verbindungen aus Kohlenstoff-, Wasserstoff- und Sauerstoffatomen, die sich ringförmig zu einer sogenannten Chinonstruktur zusammensetzen. Da diese Substanzen in allen Q10 (Coemzym Q10) weiterlesen

Sauer macht lustig – Basen tun`s auch!

ZitronenVon der einen Hälfte der verzehrten Lebensmittel leben wir, von der anderen Hälfte lebt der Arzt“ (Sprichwort)

Vergleichbar mit unserer Umwelt ist der Gesundheitszustand unserer Zeit geprägt von die sich einer Vielzahl von Zivilisationskrankheiten, die sich sehr schleichend ausbreiten und erst nach einer gewissen Zeit in einem Krankheitsbild manifestieren. Für die Entstehung spielt unsere Ernährung eine entscheidende Rolle. Genussmittel wie Kaffee, Zigaretten, tägliche Fleischmahlzeiten und Süßigkeiten – früher eher selten und zu besonderen Anlässen konsumiert – gehören heute zu unserem Alltag.

Fehlernährung, Überernährung, Umweltbelastungen, Medikamente und emotionale Belastungen wie Stress, Ärger, Überlastung, Frustration und Lärm sind ebenso krankheitsbildende Faktoren.

Beispielsweise ist die Übersäuerung des Magens ein weit verbreitetes Problem: Sauer macht lustig – Basen tun`s auch! weiterlesen