Die Sache mit dem Vitamin D….

Wir essen Pflanzen

vitamind2Wenn es um die Nährstoffversorgung bei veganer Ernährung geht, dann wird man erfahrungsgemäß mindestens zu jedem Nährstoff, den es so gibt, einmal befragt. Daher geht es heute mal um Vitamin D, dessen Funktion und wie man das bei veganer Ernährung in ausreichendem Maß zu sich nehmen kann.

Zu allererst…

Welche Funktion hat Vitamin D?
Zum Einen regelt es den Kalzium- und Phosphathaushalt im Blut. Dann fördert es die Knochenbildung, indem es  knochenbildende Zellen, die sogenannten Osteoblasten, anregt. Desweiteren beeinflusst Vitamin D unser Immunsystem und hemmt bei guter Versorgung offenbar die Vermehrung von Tumorzellen und mindert das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Multiple Sklerose, Demenzerkrankungen und Diabetes Typ 1.

Wie viel Vitamin D braucht der menschliche Körper?
Laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung DGE beträgt der Tagesbedarf für Jugendliche und Erwachsene im Alter von 15 bis unter 65 Jahren 20 µg Vitamin D pro Tag.

Vitamin D und das…

Ursprünglichen Post anzeigen 539 weitere Wörter