Warmes Wasser mit Zitrone

Gesundheit | Fitness | Lifestyle

image

Für alle, die morgens keine Zeit für Ölziehen und Bürstenmassage aufbringen können und/oder möchten, gibt es eine Alternative. Diese kostet so gut wie nichts und hat so viele tolle Auswirkungen, dass ich sie unbedingt mit euch teilen möchte:

Man nehme eine halbe Zitrone, wäscht sie gründlich und schneidet diese in dünne Scheiben. Am besten eine Bio-Zitrone verwenden, dann kann man die Schale dran lassen und von den ätherischen Ölen der Zitrone profitieren.

Die Zitronenscheiben in eine Karaffe geben und mit 1l lauwarmen Wasser aufgießen.

Die Zitrone sollte nun etwas Zeit haben, ihre guten Wirkstoffe an das Wasser abzugeben. Ich bereite mein Wasser immer schon am Vorabend vor und lasse es über Nacht ziehen.

Am Morgen wird 1/2 bis 1l des Wassers (je nachdem, wie viel ihr schafft) direkt nach dem Aufstehen, in kleinen Schlucken getrunken.

Bis das Wasser euren Magen wieder verlassen hat, habt ihr etwa 30min. Zeit, euch fertig…

Ursprünglichen Post anzeigen 136 weitere Wörter